NEURO ATHLETIC TRAINING

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wieso Ihre Beschwerden trotz intensiver Therapie und Training immer wieder zurückkommen?

Oder warum sich diese häufig einseitig manifestieren?

Die Antwort liegt fast immer in der neuronalen Ansteuerung der Bewegung!


Unser Gehirn steuert alle Abläufe unseres Körpers (auch die Bewegung) und ist in jedem Alter enorm lernfähig (neuronale Plastizität).

Grundsätzlich gesehen ist unser Gehirn dazu da, unser Überleben zu sichern. Hierfür benutzt es unter anderem die Augen, das Gleichgewicht sowie sämtliche Informationen, die vom Körper ins Gehirn gesendet werden (Propriozeption). Diese Systeme überwachen permanent unsere Umgebung und unseren Körper. Meldet nur eines dieser Systeme eine reale (Verletzung) oder mögliche Gefahr (Unbeweglichkeit durch Haltungsgewohnheiten, Arbeitsplatzbedingungen etc.) reagiert unser Gehirn sofort mit Schutzmaßnahmen. Es schützt die Strukturen (die Gelenke, die Muskulatur etc.), die seiner Meinung nach in Gefahr sind vor evtl. Schäden, indem es sie autonom -ohne unsere bewusste Kontrolle!- schont. Diese Strukturen können ab da nur noch sehr eingeschränkt benutzt werden.

Andere Bereiche müssen die Arbeit übernehmen und sind schnell überlastet, wodurch Kompensationsstrukturen ent- stehen. Die Symptome reichen von Verspannungen und Entzündungen bis zu Verschleiß und chronischen Schmerzen.

Um heraus zu finden, welche Schutzmechanismen bei Ihnen aktiv sind und wie Sie diese am besten aufheben können (Ihre Aktivierungsübungen), führe ich einen umfangreichen neurofunktionellen Eingangstest durch. Da das Nervensystem das am schnellsten auf Reize reagierende System im Körper ist, wirken diese Aktivierungsübungen sofort. Sie bedürfen jedoch besonders am Anfang intensiver und präziser Durchführung mit maximaler Aufmerksamkeit, was erst gelernt werden muss. Dafür wird in unserem Rückenschul- Kurs oder in den Übungs- und Einzelsitzungen gesorgt .

Die reaktivierten Körperstrukturen können von da an wieder neu aufgebaut werden. Sie kommen hierdurch in die Lage alle Ihre - oft ungeahnten - Ressourcen an Kraft und Beweglichkeit im vollen Umfang nutzen zu können.