NAT für Alle


 ZWEI SCHRITTE
zur schmerzfreien und kraftvollen Bewegung:



1. BEWEGUNGSANALYSE

Im Eingangstest wird festgestellt, welche "Schutzmechanismen" bei Ihnen aktiv sind und wie Sie diese am besten wieder aufheben können. Aufgrund dieser Ergebnisse bekommen Sie dann einen "Werkzeugkoffer" mit ihren individuellen "Aktivierungsübungen".

Bewegungsanalyse beinhaltet:

  • Untersuchung Ihrer Körperhaltung und Ihres Gangbildes
  • Funktionelle Untersuchung Ihres Nervensystems
  • Austesten der optimalsten Aktivierungsübungen und deren Dosierung für Sie

Aufgrund der Ergebnisse erarbeite ich für Sie ein Trainingsprogramm, welches Ihnen ermöglicht, Ihre Bewegungsmuster zu optimieren und diese gleichzeitig in die Alltagsbewegungen (z.B. Gang) zu integrieren.

In dieser Sitzung lernen Sie auch, Ihre "Aktivierungsübungen" präzise durchzuführen (Präzision der Aktivierung und die Übungsausführung sind entscheidend für den Erfolg!)

Dauer: 2 Std



2. KONTROLLSITZUNG

Hier üben und vertiefen bzw. präzisieren Sie die Durchführung Ihrer "Aktivierungsübungen", bis Sie diese perfekt beherrschen und die Übungen zu Hause selbständig problemlos ausführen können.

Gleichzeitig passe ich die Intensität und Dosierung Ihrer Übungen an Ihre Fortschritte, Übungsmöglichketen etc. an, bis Sie Ihre Probleme bewältigen oder Ihre Zielsetzungen erreichen.

Dauer: je nach Bedarf (ca. 1 Std)